Novemberblues weicht kurzfristig grandiosem Sonnenaufgang in den Apfelplantagen im Alten Land

Mitte November war die Natur gnädig und gab dem grauen Einerlei einen freien Tag und präsentierte einen grandiosen Sonnenaufgang rund um die Apfelplantagen am Höhenweg in Mittelnkirchen! Es war frostig kalt an dem Morgen, die Pfützen gefroren, rauhreif an den verbliebenen Blättern und über den Bewässerungsgräben stiegen leichte Nebelschwaden auf, gepaart mit einem wunderschönen Sonnenaufgang habe ich diese Fotoserie eingefangen! So schön kann Heimat sein! 🙂 Laß Dich verzaubern und denk immer daran, der nächste fabelhafte Sonnenaufgang kommt bestimmt! Herzlichst, Eure

Advertisements

9 Gedanken zu “Novemberblues weicht kurzfristig grandiosem Sonnenaufgang in den Apfelplantagen im Alten Land

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s