Dangast am Jadebusen – da hätte ich jetzt was anderes erwartet

Nach dem Motto, da wollten wir doch schon immer mal hin, haben wir es nun endlich geschafft an den Jadebusen nach Dangast zu fahren! Meinem Mann, meiner Tochter und mir stand der Sinn nach Meeresluft, Sand, Wasser, Wind und einem guten Fischbrötchen! Wir wollten uns treiben lassen auf einem maritimen Spaziergang.

Leider haben wir in Dangast von all dem nichts gefunden, ein überlaufener Ort, der uns gar nicht in seinen Bann gezogen hat! So haben wir eine kleine Runde vom Parkplatz, über den Deich, zum Strand und wieder zurückgedreht, ein unspektakuläres Fischbrötchen gegessen und sind ein wenig enttäuscht nach Hause gefahren!

Bestes Erlebnis war die freundliche und lustige Parkgebührenkassiererin, um auch noch mal was Positives in diesem Post zu schreiben!

Sorry, nicht böse gemeint, aber nicht immer passen bekannte, beliebte Urlaubsorte zu allen Menschen!

2 Gedanken zu “Dangast am Jadebusen – da hätte ich jetzt was anderes erwartet

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s