Fotos mit der Olympus OM-D vom Workshop in Bremen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEs war eine sehr interessante Fotolocation in Bremen! Ein ganz in schwarz gehaltenes Fotostudio ohne irgendein Fensterlicht, vollgestopft mit urigen Accessoires! Der Workshop hatte das Thema „Punk meets understatement“ und es sollten Punk-Models mit möglichst wenig Lichtquellen und der neuen OM-D von Olympus fotografiert werden! Als ich die Fotos der Location im Internet gesehen habe, hatte ich eine viel noblere Vorstellung der Location und auch unter Punk-Models hatte ich mir ganz anders aussehende Models vorgestellt – punkig halt – mit zerschlissenen Klamotten und Irokesenfrisur! So sahen die Models eher „normal“ aus und die Location wirkte etwas runtergekommen (gut gedacht mit vielen interessanten Accessoires, aber halt ungepflegt). Und so war es gar nicht so einfach die Models in Szene zu setzen. Auch beim späteren Bearbeiten der Fotos hatte ich Schwierigkeiten mich für einen Look zu entscheiden! Letztendlich habe ich mich für einen S/W Retro-Look entschieden, der dann doch am besten zu den Fotos passte!

Olympus OM-D Workshop in Hamburg

Es war wieder Workshop – Time von Olympus, denn der Nachfolger der E-M5, die E-M1 ist auf dem Markt erschienen.  Vor gut einem Jahr als die Olympus OM-D auf den Markt kam, war ich ja schon dabei. Diesmal buchte ich den Workshop Trash & Tattoo in Hamburg bei der Frank Fischer Fotoschule! Wir waren 7 Workshopteilnehmer und durften an 2 Sets Fotografieren! Hier zeige ich euch die Ergebnisse von der bezaubernden Julia, die einen super Job gemacht hat! Herzlichen Dank Julia!!!