Eisig, gefrorener Sonnenaufgang im Alten Land

Ich liebe diese kalten, klaren Sonnenaufgänge im Januar, wenn der Himmel im kalten blau und im schönsten orange erwacht! Dazu das Knirschen meiner Schritte im gefrorenen Gras – einfach herrlich! Doof nur, dass die Finger beim Fotografieren so kalt werden, aber auch ein guter Grund nicht zu viele Fotos zu machen, um dann in die warme Küche zu kommen und einen leckeren Cappuccino zu trinken! Ich bin dankbar, dass ich mir meine Arbeitstage oft so spontan gestalten kann! Welch ein Glück! Herzlichst, Eure

Claudia

 

Advertisements

Mittagsspaziergang in den Obstplantagen des Alten Landes

Spaziergang_01_13 094-2In den letzten Tagen ist mir immer wieder aufgefallen, dass bei dem ganzen grauen Schmuddelwetter oft während des Mittagsspaziergangs mit meiner Hündin Wilma die Wolkendecke aufreißt und für etwa 1/2 Stunde die Sonne ganz grell vom Himmel scheint und die Apfelplantagen in ein ganz wunderbar goldenes Licht taucht! Gestern Mittag war es dann wieder so weit, die Sonne erhellte das Arbeitszimmer und ich schnappte mir schnell die Canon und die Wilma und machte mich auf in die Plantagen am Höhenweg in Mittelnkirchen! Wieder dieses geniale goldene Licht – während ich fotografierte, nutzte Wilma ihre Chance schnell ein paar vergessene und deshalb gärige Äpfel zu fressen 🙂 Glück gehabt! Wieder zu Hause lud ich sofort die Fotos auf den PC und bearbeitete sie in Lightroom – ich gebe zu, ganz so dramatisch und kontrastreich waren die Farben vor Ort am Mittag nicht, aber ich mag diesen Look sehr!

Bilderbuchwetter zur Kirschblüte im Alten Land

Blüte 107In diesem Jahr ließ das Frühjahr den Norden Deutschlands recht lange auf sich warten. Doch jetzt Anfang Mai wurden wir mit Sonne so richtig verwöhnt und pünktlich zum Blütenfest in Jork standen die Kirschbäume in den Plantagen und auf dem Deich in voller Blüte. Eine wahre Augenweide, dazu noch azurblauer Himmel und die Postkartenidylle war perfekt. Da musste ich mich einfach mit meiner Kamera aufs Fahrrad schwingen und von Fotomotiv zu Fotomotiv treiben lassen. Angefangen im eigenen Garten, über den Höhenweg in Mittelnkirchen, auf dem Deich nach Steinkirchen zur Hogendiekbrücke und wieder zurück … herrlich warm wars und wunderschön anzusehen …