Black Wedding im Alten Land

Eine nicht ganz alltägliche Hochzeit ganz in schwarz im Festivalstil – mit ganz viel Liebe zum Detail – es gab Festivalbändchen, Vip-Ausweise, die Tische waren nach Metalfestivals benannt und alles war in schwarz/dunkellila gehalten! Ich mag es ja, wenn nicht alles „Mainstream“ ist und ich kann jedem Hochzeitspaar nur raten: macht den Tag zu Eurem Tag – denkt nicht darüber nach, was wohl Eure Gäste zu einem schwarzen Brautleid sagen! Es ist Eure Hochzeit und es soll Euer schönster Tag werden!

Habt eine schöne Woche, herzlichst

 

 

 

Advertisements

Mein Kalender 2019 Blütenpracht

Meine 2. fotografische Leidenschaft neben der Peoplefotografie ist die Naturfotografie und hier speziell die Blütenfotografie! Ich fotografiere beim Spazierengehen mit meiner Labradorhündin Wilma sehr gerne Blüten, Beeren, Gräser etc. auf Augenhöhe – d. h. ich gehe nah an die Motive heran oder suche mir spezielle Blickwinkel aus, wie man sie vielleicht so nicht erwarten würde! Auch gefrorene oder fast verblühte Blüten haben bei besonderen Lichtsituationen noch mal einen ganz großen Auftritt bei mir! Ich habe schon eine riesen Sammlung an Blütenfotos zu allen Jahreszeiten und so kam ich auf die Idee, meine Blütenprachtliebe in einem Kalender für das neue Jahr 2019 mit Euch zu teilen!

Jeden Monat ein schönes Blütenbild passend zur Jahreszeit, ein Augenschmaus für alle Naturfans ❤

Kalender 45cm x 30cm (A3 quer)

Kunstdruck (edles Papier, 250 g/m²)

Preis: 39,90 €

Ihr könnt den Kalender nach Terminabsprache bei mir abholen oder gegen eine Versandgebühr von 5,00 € schicke ich ihn Euch auch gerne zu!

Meldet Euch per E-Mail (mail@stadefotograf.de) oder telefonisch unter 04142-810306 oder 0171-4198129

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen!

Klickt auf die einzelnen Vorschaubilder, um Euch die Monatsbilder in groß anzusehen! Das Titelblatt seht Ihr oben!

Herzlichst,

 

 

 

 

 

 

Schneefotos von meiner Labradorhündin Wilma

Am Donnerstag bei dem vielen Schnee hier im Norden, habe ich natürlich auch ein paar Fotos gemacht! U. a. musste auch meine Labradorhündin Wilma mal wieder als Model herhalten! Leider hasst sie es fotografiert zu werden und guckt mich meist mit hängenden Ohren und ihrem Mitleidsblick an! Aber zum Glück ist sie ja eine echte Labradorhündin und liebt alles Essbare. So kann ich sie mit Leckerlis dann doch zu ganz freundlichen Blicken überreden! 🙂 Mich würde mal interessieren, wie es bei Deinem Haustier aussieht, liebt oder hasst es fotografiert zu werden? Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, habt Spaß, herzlichst eure,

Weihnachtsschmuck kunterbunt und glitzern – so lieben wir dich …

Da sind wir uns zum Glück alle einig in unserer kleinen Familie! Weihnachtsschmuck muss bunt und darf auch gerne ausgefallen und ein bißchen verrückt sein mit ganz vielen kleinen Lichtern! So kommen in jedem Jahr ein paar besondere Schmuckstücke hinzu, so wie die Schalke 04 Kugeln, das Glitzergolfbag, der cellospielende Bär oder auch der rosa Pudel … aber seht selbst, ich habe am 2. Weihnachtstag noch mal ein paar Impressionen unseres Weihnachtsschmuckes festgehalten! Herzliche Grüße,

Wunderschön, weihnachtliches Steinkirchen im Alten Land

Die wunderschönen Weihnachtssterne rund um die Martini- et Nicolai Kirche in Steinkirchen im Alten Land waren in der letzten Weihnachtswoche mein Ziel! Als ich letztens eher zufällig nach einer Weihnachtsfeier durch Steinkirchen nach Hause fuhr, fiel mir diese schöne und neue Weihnachtsbeleuchtung sofort ins Auge! Mir war klar, hier musste ich noch mal mit meiner Kamera aufschlagen!

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und habt trotz der vielen schönen Weihnachtslichter überall, noch ein Auge für meine Fotos aus Steinkirchen, herzlichst Eure

Novemberblues weicht kurzfristig grandiosem Sonnenaufgang in den Apfelplantagen im Alten Land

Mitte November war die Natur gnädig und gab dem grauen Einerlei einen freien Tag und präsentierte einen grandiosen Sonnenaufgang rund um die Apfelplantagen am Höhenweg in Mittelnkirchen! Es war frostig kalt an dem Morgen, die Pfützen gefroren, rauhreif an den verbliebenen Blättern und über den Bewässerungsgräben stiegen leichte Nebelschwaden auf, gepaart mit einem wunderschönen Sonnenaufgang habe ich diese Fotoserie eingefangen! So schön kann Heimat sein! 🙂 Laß Dich verzaubern und denk immer daran, der nächste fabelhafte Sonnenaufgang kommt bestimmt! Herzlichst, Eure

Oktoberfest – was faziniert die Damenwelt am Dirndl?

Was fasziniert die Damenwelt am Dirndl? Es gibt sie selbst im hohen Norden mittlerweile zuhauf zu kaufen!
Ich habe gelesen, ein Dirndl lässt die Dürren dünner und die Dicken schlanker erscheinen! Stimmt das oder fasziniert das durch die Schürung optimierte Dekolleté ? Ich habe keine Ahnung, ich habe noch nie ein Dirndl getragen!
Letzte Woche hatte ich allerdings Besuch von Vivi und die hatte ihr Dirndl dabei! Wir waren in den Apfelplantagen unterwegs und sie hatte sichtlich Spaß in ihrem Outfit! 🙂 Herzlichst,

Juhu – nun war ich endlich auch mal auf Lühesand

Kaum zu glauben, dass ich seit 25 Jahren im Alten Land an der Elbe lebe und noch nie auf der Insel Lühesand war, oder? Ja, manche Dinge brauchen halt ein wenig länger! Ich mag es kaum schreiben, aber im TV beim NDR, da gab es schon mal eine Nordstory über Lühesand, die ich gesehen habe! Ich sag nur, wäre ich Camper, dann wäre ich bestimmt schon mal dort gewesen! So musste ich erst zu einem Familienshooting gebucht werden, um dieses Idyll, in dem die Zeit still zu stehen scheint, in „echt“ zu betreten! Falls Du noch mehr Infos über die Insel brauchst, schaust du einfach mal auf der Internetseite von Lühesand vorbei!

Hier zeige ich dir jetzt mal ein paar Fotos von meiner Hin- und Rückfahrt nach Lühesand! Heute dann mal ein herzliches Ahoi von mir, eure

Merken

Merken

Merken

Merken