Morgenspaziergang bei Sonnenaufgang und Minustemperatur

Januar, Montagmorgen, Minustemperatur (-8°C), farbenfroher Sonnenaufgang – da musste der Hundemorgenspaziergang einfach auch ein Fotowalk werden! Und so stapfte ich gegen 8 Uhr ca. 1 Stunde mit Wilma the Labrador durch die Obstplantagen und hielt den Moment fest! Die Farben des Himmels mit der leichten Schneedecke – einfach wunderschön! Selbst Wilma folgte mir bedingungslos, schnupperte wild im Schnee (irgendwie scheint es bei Schnee besonders gut zu riechen), denn ansonsten fällt die morgendliche Runde eher kurz aus, da Wilma dann doch sehr an ihrem Frühstück interessiert ist … Labrador halt … Am Ende des Walks wurde es dann laut, eine riesige Scharr Graugänse flog über uns hinweg! Was für ein toller Anblick, aber seht selbst – herzlichst eure

Claudia

 

P.S.: Vielleicht interessieren den ein oder anderen meine Kameraeinstellungen: Ich habe mit der EOS DMARK III und dem Canon 50mm bei ISO125 und F1.4 fotografiert! Ein Klick auf die Fotos, zeigt diese dann auch größer an!!! 🙂

 

Advertisements

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s