Mit movinary werden Fotos zu einem Video

Neulich wurde ich von movinary per Email eingeladen ein Video aus meinen Fotos zu erstellen! Neugierig wie ich bin, habe ich das auch gleich mal ausprobiert. movinary ist ein Startup aus Berlin und ist seit Anfang August am Markt plaziert. Movinary schreibt über sich „movinary ist eine neue browserbasierte Webapp, mit der du deine Fotos kinderleicht in Videos verwandeln kannst. Dazu kannst du aus verschiedenen Videodesigns wählen. Zum Beispiel für deine Urlaubsfotos, Babyfotos oder romantische Fotos. Dann lädst du einfach deine Bilder hoch, schreibst passende Texte dazu und schon wird daraus ein animiertes Video zum Runterladen und Verschicken. movinary ist eine Alternative zum Printfotobuch oder anderen Fotogeschenken. Mit movinary können die Videos ganz einfach verschickt, geteilt und runtergeladen werden, Video als Link via E-Mail verschicken werden und sofort bei Facebook geposten werden, aber auch als mp4 runterladen werden und zum Beispiel bei YouTube eingebunden werden.“ Tja, eine tolle Sache, wie ich finde. Nur die vorhandenen Templates sind noch erweiterungsfähig… sprich –  wenn movinary etwas variabler in den Einstellungsmöglichkeiten der Videos wird (ich mir Schrift- und Hintergrundfarben, Schriftarten, Musik, Anzahl der Bilder und Texte und ganz wichtig das Bildformat individuell auswählen könnte). Laut movinary werden aber diese Wünsche in den nächsten Monaten nach und nach umgesetzt! Das wird den Dienst deutlich Attraktiver machen, da ein Video auch immerhin 9,49 € kostet. Ich darf euch im Moment den Rabattcode movinary2012 anbieten, um jetzt ein 1. Video für nur 5 Euro selber zu machen. Na dann, viel Spaß! Hier geht es jetzt zu meinem 1. Video, eine Erinnerung für die Schüler einer 4. Klasse. Bitte sehr: http://www.movinary.de/clip/?video=1346088756833146420921558

Advertisements

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s