Bei Schietwetter in Cuxhaven

Im Norden sagt man ja immer: Es gibt kein schlechtes Wetter – nur die falschen Klamotten! Tja, toller Spruch werden jetzt manche von euch sagen! Typisch norddeutsch eben, da versucht man sich die verregneten Ferien irgendwie doch noch schön zu reden! Ehrlich gesagt bin ich auch lieber bei Sonnenschein am Strand, aber so eine steife Brise am Nordseestrand, allerdings OHNE Regenschauer der pustet einem den Kopf mal so richtig durch frei…und wenn der Tag nicht nur grau und nebelig ist, sondern mit grandiosen Wolkenformationen, dann kann man tolle Fotos am Strand machen. So geschehen Anfang April in Cuxhaven/Sahlenburg. Doof war nur, dass ich an meine Fingerhandschuhe nicht gedacht habe!

Strandkorb am Sahlenburger Strand

Strandkorbformation am Sahlenburger Strand

Advertisements

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s