Orkantief „Andrea“

Newquay Cornwall
Newquay Cornwall

Das Orkantief „Andrea“ meint es im Moment mit uns Norddeutschen nicht so gut, einmal am Tag so richtig durchwehen lassen, kann ja auch schön sein, aber den Regen so richtig in die „Fres…“ geweht zu bekommen und das gefühlte 6 mal am Tag, das haut den stärksten Hundebesitzer um! Ich ziehe schon bei jedem Spaziergang meine alte Motorradregenhose über die Jeans, denn so eine komplett nasse Jeans die trocknet ja nicht bis zum nächsten Spaziergang…! Ich bin jedenfalls total an genervt von dem Wetter – selbst der Hund geht zögerlich durch die nassen Apfelplantagen, denn bei jedem Windstoß flattern die Ohren nur so am Kopf herum und ich würd´sagen, wenn mein Hund größere Ohren hätte dann würde er zur Zeit wohl seinen Flugschein machen! Und laut Wetteronline ist leider auch keine Besserung in Sicht! Tja – da hilft wohl nur die alte Ostfriesenweisheit „Augen zu und durch“ 🙂

Oder Fotos vom Sommer angucken und in Erinnerungen schwelgen, so wie ich vor einer Stunde, als mir folgendes Bild in einem meiner Cornwall-Fotoordner unter die Augen kam….

Newquay Cornwall
Newquay Cornwall
Advertisements

Ein Gedanke zu “Orkantief „Andrea“

  1. Was für ein geniales Foto – da kann man es sich warmträumen 🙂 Ist das am North Fistral Strand aufgenommen? Dafür ist bei uns jetzt gerade in Cornwall Nebel, Regen und Nebelregen an der Tagesordnung – aber gut, da müssen wir wohl alle ab und zu durch. Wenn du mal wieder ein paar Fotos von Cornwall durchstöbern und ins Schwärmen kommen möchtest, dann schau doch mal auf unserem Cornwall-Blog rein: http://www.urlaubcornwall.de/blog/

    Beste Grüße aus Cornwall,
    Niall MacDougall

Freue mich über Kommentare...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s